Montag, Januar 30, 2006

Domainendungen für die DDR, gibt es das?

Alle Domainendungen der Welt bespricht Terra-X hier ausführlich.

Ich war auf der Suche nach der Endung .od und dachte man kann da ost-deutschland draus machen. Und was entdecke ich, es war mal ein ".dd" für DDR geplant.
Wurde nie in Betrieb genommen, schade.
Soltte man mal nachholen finde ich!

.berlin von Dirk Krischenowski kommt ja hoffentlich auch bald !!
".od" gibt es übrigens nicht.

Online Business: animated e-cards

JacquieLawson.com animated e-cards collection - the classiest e-cards on the web!

ist laut NYtimes.com (Titel: The Resurgence of E-Cards 30.Jan. 2006 login may requiered) die erfolgreichste eCard-Firma der Welt, die 5 ! Angestellten, die alle auf der Website unter "about us" zu finden sind, bedienen jährlich eine halbe Million zahlender Abonnenten die etwa 7 Euro pro Jahr bezahlen. Dafür gibt es etwa 60 eCards zur Auswahl. Der Feel & Look der Site erinnert ein bisschen an den so oft strapazierten "Mon & Dad Shop" aber genau das ist es ja!

3,5 Mio Euro Umsatz mit 5 Angestellten, reines Online-Biz, na wenn das mal kein schönes E-Biz Beispiel ist.

So seit 21.12.2008 bin ich Mitglied, sehr gut gemacht, aber alles auf Englisch.

Hier die "e-card of the month":

Jacquie Lawson e-cards

Samstag, Januar 28, 2006

Valetins Geschmacklosigkeiten

Das hat man nun davon wenn man Newsletter abonniert, diese Firma sollte sich einmal überlegen Ihren Newsletter Zielgruppen spezifisch aufzutrennen, dann würden Biz Kunden nicht solche Geschmacklosigkeiten in der morgenlichen ePost finden.
Dieses Valentinsgeschenk wäre für mich ein Trennungsgrund:
PrintPlanet.de - die Internetdruckerei : ValentinsHerz

Dienstag, Januar 24, 2006

Jean-Remy von Matt und das Medienschweigen

Keine einzige "große Quelle" berichtet über Jean-Remy von Matt.

Hier die Google-News Suche nach Jean-Remy von Matt

Telepolis schreibt: Ungefragte Meinungsäußerungen von Undankbaren

Macguardians schreibt: Wildgewordene Enttäuschung über Zurückweisung

tecChannel schreibt: Blogs - Klowände des Internet

Heise Newsticker schreibt: Was war. Was wird.

Hat da jemand schiss?

GoMoPa und Genotec sind Top Keywords

Ich bekomme meine Besucher fast zu 100% aus Google & Co., das liegt mitunter daran, dass ich kein spezifisches Überthema habe sondern alles blogge was mich gerade interessiert.

Dennoch ich bin erstaunt wieviel Googler mich über die Suchworte
Genotec und GoMoPa erreichen.

Das erinnert mich daran, dass ich ja das Telefonat mit GoMoPa zusammenfassen wollte.
Mia culpa.

Zudem habe ich heute von Genotec/Genotrade signalisiert bekommen, dass es bald Infos zu den Gründern (Jens Meier, etc.) gibt. Ich bin gespannt.

Für alle die mich mal wieder life sehen wollen, bitte geduldet Euch noch bis zum 02.Februar dann tauche ich wieder auf.

Samstag, Januar 21, 2006

T-Shirt 2.0

Wer ein bisschen Zeit hat, sollte sich diese Seite anschauen.

Tolle T-Shirts.
Tolle Idee,
100% Blogintegrated
100% Userparticipation

Und bestens gestyled.

http://www.threadless.com/
Anmerkung: Der Link führt auf meinen Account, als Street-Team Member kann man punkten und...wie auch immer will das mal ausprobieren.

So macht "Social Software" Spaß

Hauptstadtblog denkt anders

Leider hat es der Gründer des Hauptsadtblog nicht begriffen oder erst gar nicht versucht.

Lieber Matthias,
Hast Du Dir eigentlich mal überlegt was JRvM da gesagt hat? Du hast es zitiert, aber hast Du es auch begriffen?
Der Mann lebt im letzten Jahrundert und jetzt rufen wir zur Jagd, wir haben doch alle nix zu tun, und wir brauchen dringend ein zweites Jamba, damit wir wissen das wir da sind, in der freien in der freien Meinungsbildungwelt.

Dem lieben JRvM wird das nicht wirklich jucken. Hat jetzt geschnallt das Blogs auch brennen wenn man zündelt, aber ob er seine Meinung ändert ist fraglich. Wenn er richtig cool wäre würde er sich auch einen Blog zulegen und seine Salven persönlich abfeuern.
Gegen Turner und die Konkurrenz hetzen.
CEO-Blogger JRvM warum nicht, da können dann die Paktikanten anonym.......

Es wäre spannend.

Update: JRvM hat ein Email an einige A-List Blogger verfasst. Exemplarisch veweise ich auf Knüwer [Indiskretion Ehrensache], [via media-ocean.de]

Du bist Jean-Remy von Matt

Du bist Deutschland
Du bist Jean-Remy von Matt, originally uploaded by drchaos667.



Gefunden auf der neuen Flickr Group Klowand

Erst Jamba, jetzt Jean-Remy von Matt

Und Klein Bloggersdorf, freut sich nen Ast.
CEO-Blogger of the Year: Jean-Remy von Matt

Auch schön so ein Momentum.
Blog Posts die "jung Von Matt" beinhalten. (Pro Tag die letzten 30 Tage)
Technorati ChartGet your own chart!

Herr von Matt wie haben Sie das den gemacht?
Sie wissen also wie das mit den Blogs......
Könnten Sie nicht auch mal für uns...

Freitag, Januar 20, 2006

Googel Suche nach "Jean-Remy von Matt"

Google Suche nach "Jean-Remy von Matt"
Stand: 20.01.2006 um 23:26
Jens Scholz ist auf Platz 1 der 2. Seite

Für neu Hinzugekommene: Deshalb

Das werden wir jetzt mal beobachten,
meine Wette: Spätestens am 23.01.06 um 23:26 ist Jens auf der ersten Seite unter den Top 4.

Update: Gewonnen !
21.01.06 11:42
Thomas Knüwer ist an Platz 2 auf Seite 1
Jens Scholz ist an Platz 3 auf Seite 1

Jens Scholz schreibt hier, das Klowand und "Du bist Deutschland" die z.Zt. Top Suchen in Technorati sind.

Tags: Klowand, JvM, Jean Remy von Matt, Meinungsfreiheit, Du bist Deutschland
Intern habe ich hier einen kleinen Klowand Button entworfen

Button Klowand zu Ehren von Jean-Remy von Matt

klowand

Please feel free to use this "klowand" button on your Blog, äh Klowand.

Der Klowand Button verlinkt zum Originalzitat auf das Weblog von Jens Scholz :

Jean-Remy von Matt mosert über die schlechte Resonanz in der "Du bist Deutschland" Kampagne. Und macht einen kleinen Rundumschlag in dem auch "die Blogger" Ihr Fett wegbekommen:

Zitat Jean-Remy von Matt:

[...] 2. Von den Weblogs, den Klow?nden des Internets. (Was berechtigt eigentlich jeden Computerbesitzer, ungefragt seine Meinung abzusondern? Und die meisten Blogger sondern einfach nur ab. Dieser neue Tiefststand der Meinungsbildung wird deutlich, wenn man unter www.technorati.com eingibt: Du bist Deutschland.)[...]

Die original Email und das Zitat von Jean-Remy von Matt findet Ihr hier unter Punkt 2.


Unser aller "Blog" ist also von einem Star-Werber zur Klowand erklärt worden,
na besser als gar keine Auszeichnung, deshalb trage ich sie mit Stolz an die Sidebar geheftet:

klowand

Der Html-Code:

der permalink fürs Zitat: http://www.jensscholz.com/2006_01_01_archive.htm#113762765814900254" der permalink für den button
http://static.flickr.com/12/88922318_8268350dc7_o.png

name="klowand" alt="klowand" border="0" height="15" width="80

Weitere Links:

Du bist Deutschland


Auch hier die Kommentare von Don Alphonso lesen, sehr lustig!

feeding, originally uploaded by mizuha.

Donnerstag, Januar 19, 2006

Geburtstagswunsch


berlin, palast der republik, originally uploaded by lomokitty.

Er soll bleiben!

Freitag, Januar 13, 2006

Interview mit Genotec/Genotrade in der Zeitschrift "Der Freie Berater"

Die Zeitschrift "Der Freie Berater" bringt in Ihrer aktuellen Ausgabe (01/2006) ein Interview mit Jens Meier, dem Konzeptionär des Genotec Mietkauf-Modells und Inhaber der Firma Genotrade e.K..

Die zu empfehlende Zeitschrift gibt es meist nicht überall, aber in guten Bahnhofsbuchhandlungen habe ich sie bis jetzt immer gefunden.

Das Interview, dass verkürzt in der Zeitschrift abgedruckt war, findet sich ungekürzt im Forum Der Freie Berater e.V (hier kann man auch nach "Genotec" suchen)

Teil 1

Teil 2

Das das Interview in der vollen Länge auf der Internetseite abgedruckt wird ist sehr angenehm kannte ich bisher nur von sehr akurat arbeitenden Journalisten aus USA oder von VIPs die nicht falsch verstanden werden wollten, weil der Redakteur, unabsichtlich, die Aussage verdreht hat.

Einschätzung des Interviews kommt als Nachtrag.

Technorati Tags: Genotec, Genotrade, Mietkauf, Jens+Meier, Der+Freie+Berater, MIetkauf+Konzept

Donnerstag, Januar 12, 2006

Genotec Button

in guter alter "Blog Tradition" hat netzwelle.ch einen 80x15 Genotec Button gebaut.
Allerdings ist der Schweizer Internt Provider genotec.ch gemeint und nicht die in Schwäbsch Hall ansässige Genotec Wohnungsbaugenossenschaft über die ich hier immer fleißig (schwitz) schreibe.

Mietkauf birgt versteckte Risiken schreibt DieWelt.de

Noch ein warnender Artikel diesmal von Der Welt:
Mietkauf birgt versteckte Risiken


Sehr informativer Artikel.
Das Genotec Mietkauf Konzept wird nicht erwähnt.
Wer den Artikel liest stellt auch schnell fest, das es hier um irgendwelche Immobilienhalodries und nicht um das Genotec Konzept geht.
Dennoch werde ich die Details und Ratschläge noch mal am Genotec Mietkaufkonzept durch prüfen.

Später mehr, sorry bin gerade ein bisserl im Stress.

Technorati Tags: Meitkaufkonzept, Mietkauf, Genotec, Notar, notarielle Beurkundung, Formvorschriften

Mietkauf hat laut Manager Magazin hohes Risiko

Und wieder ein Posting zum Thema Mietkauf:
Hohes Risiko beim Mietkauf schreibt das Manager Magazin, und wieder ist von Kaufverpflichtungen nach 10 Jahren die Rede, Genotec wird im Artikel nicht erwähnt.

Das Magazin schreibt:
"
Hauptknackpunkt seien -[...]- Spardisziplin und Haushaltskasse. Denn neben seiner monatlichen Mietzahlung muss der Eigentümer in spe ja noch extra Geld auf die hohe Kante legen, um den späteren Kaufpreis zahlen zu können. "

und auf Seite 2:

" Besondere Vorsicht ist nach Einschätzung der Verbraucherschützer geboten, wenn der Mietkauf über professionelle Vermittler angepriesen wird, und wenn die monatlichen Anspargelder in einen Aktienfonds oder ähnlich risikoreiche Anlageformen investiert werden sollen. Schlimmstenfalls sei das ganze Kapital futsch, so die Warnung."

Stellungnahme dazu in einem späteren Posting, das hier nur um meiner Chronistenpflicht entsprochen zu haben.


Technorati Tags: Mietkauf, Mietkaufrisiken, Mietkaufkonzept, Verbraucherschutz, Eigenheimfinanzierung, Eigenheim,

Mittwoch, Januar 11, 2006

Dienstag, Januar 10, 2006

Wie groß ist die deutsche Blogosphere?

Nicht das mich das wirklich juckt, aber da ich momentan meine Diplomarbeit zusammen kopiere und mir irgendwie dachte, was Du seit 3 Jahren als Hobby machst, da kann man auch ein kleine feine Diplomarbeit zusammenlöten.

Ja, what soll isch sagen, kannten Sie den Begriff "Klein Bloggersdorf". Ich auch nicht, bis ich Don Alphonsos Blogs! Buch gelesen habe. Ist eine Synonym für die Deutsche Blogosphäre, die habe ich allerdings konsequent blogosphere genannt in meiner Thesis. Wo kommen wir den da hin, ich hab alles in english geschrieben Also nicht die ganze Arbeit, nur die Fremdwörter, die Fachterminologie. Das war ein Fehler, den alle die sich zum Korrigieren angemeldet haben, haben sich ganz schnell wieder abgemeldet. Liegt wohl am Fach: Electronic Business

Zurück zum Thema, wie groß ist die Deutsche Blogosphäre?

Bin bei CEB NicoLumma auch nicht so richtig fündig geworden, obwohl das sicher der Mann wäre für den Job? Wir arbeiten dran™ rennt auch nicht so richtig. Das kommt halt davon, das man in D nicht von Y! oder Goooogle gekauft wird, ohne Motivation schaffe die Leut halt nix.

Montag, Januar 09, 2006

Does my Blog matter?

This posting about which feeds matter made me check my bloglines stats.
How disapointing I only have 5 subscribers.

Maybe that`s because most of my visitors find me via google searches.

Subscribe to my blog:.
via bloglines (the feedreader that I use and recommend)
Mit Bloglines abonnieren

And all other feedreaders via feedburner:
Subscribe to Alexander Korte's Blog

And if you would like to get my postings via email, I recommend Feedblitz:



Powered by FeedBlitz

Holger Dietrichs New Blog from Bangalore

Holger ist in Bangalore, Indien und hat sich einen neuen Blog zugelegt. Sehr schöne Infos, derzeit mein Lieblingsblog. Blogger sollten sich auch mal seine Art der Blogroll-Unterteilung ansehen, eine gute Idee, sollte ich auch mal machen.

Samstag, Januar 07, 2006

Cerstin Gammelin und "Die Strippenzieher"

Ein Email im Verteiler: Hat jemand das Buch..."die Strippenzieher"?
Ist was für mich dachte ich, und bin schon auf Amazon,
Autor: Cerstin Gammelin und Götz Hamman.
Dann Google ich nach Cerstin Gammelin,
reine Neugierde, denn ich kenne eine Cerstin Gammelin, nur der Name scheint mir nicht allzu häufig, oder doch?

Leider hatte ich irgendwie das Treffen (Neudeutsch: Roundtable) mit Ihr bei den Berliner Journalisten (dem Verein, nicht dem Magazin) übersehen. Die Bilder lassen mich aber erkennen, Sie ist es.

Herzlichen Glückwunsch zum Bestseller, ist gerade bestellt worden.

Und wieder einmal denke ich das ich mich schleunigst zum VBJ überweisen lassen sollte, irgendwie finden da die relevanteren Veranstaltungen statt.

The Memory Hole

Gerade lese ich etwas über die Website von Russ Kick, thememoryhole.org, er veröffentlicht, als sogenannter watchblogger Details, die in anderen Medien gelöscht oder schwer zu finden sind.

Besonders berührt haben mich die Mitschnitte der NewYorker Feuerwehrleute vom 11. September.

Blau.de geht super schnell

Rufnummern ausgesucht, Kreditkartendaten angegeben,
2 Tage später die SIM-Karte per Post bekommmen.

Nur schade die SIM-Karte ist gar nicht blau. sondern weiß!

P.S: Rufnummernmitnahme zu Blau.de geht leider nicht.

Blau.de [mein affiliate link]
tag: blau.de, mobilfunk, mobilfunkdiscounter

 
 Posted by Picasa

Wunsch: Richtig Geld verdienen Wircklichkeit: 25.000 $ verbrennen

Interessant fand ich diesen kuro5shin Artikel über einen der Auszog im Internet "richtig" Geld zu verdienen. Noch interssanter sind die Kommentare.

Donnerstag, Januar 05, 2006

Forumsbeitrag zu Genotec auf GoMoPa

Jetzt habe ich doch noch eine extrem aufklärendes Posting im GoMoPa Forum gefunden, indem sich auch Herr Meier (ich nehme an Jens Meier) ,der Konzeptionär und Inhaber der Genotrade e.K. zur Wort meldet. Zudem erläutert eine Person mit Alias Gundel seine Sicht der Dinge, es scheint das Gundel wohl Rechtsanwalt ist der/die einige Mietkauf-Betroffene aus anderen Konzepten (nicht der Genotec) betreut.

Das Posting finden Sie hier

Nachtrag zum GoMoPa Finanzforum

UPDATE [16.04.2006]: Die Verlinkung wurde entfernt und durch eine Google Suche ersetzt, da ich mich nicht mit den Leuten von GoMoPa Stalking assozieren will. Das Wording ist teils höchst fraglich, zu den Vorwürfen kann und will ich nicht Stellung nehmen, allerdings bin ich der Meinung wenn jemand etwas mit Substanz zu Sagen hat dann sollte das eine andere From und sachlicher geschehen.
UPDATE ENDE
Nachtrag zu diesem Posting über das GoMoPa Forum. Anscheinend bin ich in ein kleines Wespennest gestochen. Die Seite GoMoPa Stalking will über die GoMoPa Gruppe und die Personen dahinter informieren. Sehr informativ. Und meine Entscheidung nicht Forumsteilnehmer zu werden scheint richtig gewesen zu sein.

Verbraucherschutzzentrale Sachsen warnt vor Genotec

Jetzt habe ich auch die Pressemitteilung bezüglich Genotec der Verbraucherschutzzentrale Sachsen gefunden, auf die sich Frau Schulz vom Magazin Der Stern in Ihrem Artikel "Hauserwerb mit Haken" bezieht, und auf den ich hier eingehe. Die Pressemitteilung warnt zu aller erst vor der unüberlegten Mitnahme der Eigenheimzulage, aber das ist ja jetzt vorbei, den wir haben 2006 und die Eigenheimzulage ist Geschichte.
Im letzten Abschnitt der Pressemitteilung wird jedoch auf weitere Risiken hingewiesen, Zitat Verbraucherschutzzentrale Sachsen:

"Weiter sollten beim Mietkauf die Interessenten besonders auf das angebotene Objekt achten. Möglicherweise sind es Häuser oder Wohnungen, die auf klassischem Weg nicht an den Mann oder die Frau gebracht werden konnten. Der Bauzustand des Objektes ist genau zu prüfen, um sich nicht plötzlich noch erheblichen Instandhaltungskosten gegenüber zu sehen."

Das kann sich nun wiederum auf keine Fall auf die Genotec e.G. beziehen, denn beim Mietkauf Model der Genotec sucht sich der Genosse sein Häuschen selbst aus. Einzig ein Gutachter prüft den Wert des Objekts. Und im Falle der Ablehnung durch Genotec, z.B. weil das Objekt zu teuer ist übernimmt Genotec die Gutachterkosten.
Eigentlich bin ich ja pro VBSZ wenn nicht sogar Verbraucherschutzfetischist, gerade was Finanz- & Bankgeschichten angeht, aber hier muß ich sagen, liebe Verbraucherschutzzentrale Sachsen schlecht recherchiert, wenn nicht sogar unfair.
Gerade die VBSZ sollten wissen welche Risiken die Option Bankenfinanzierter Eigenheimerwerb mit sich bringt. (mehr zu den Risiken hier) Und die angesprochen Möglichkeit der Insolvenz kann bei Genotec nur durch betrügerisches Handeln oder absolute Mißwirtschaft herbeigeführt werden. Oder wie soll ein Unternehmen das keine Schulden hat und keine Schulden macht sonst insolvent gehen?

Mittwoch, Januar 04, 2006

Fake Google Logos

Here you find the Fake Google Logo's
Sorry the rest of the posting is in german.

Im März 2003 durfte ich Dennis Hwang, den Designer hinter den so tollen und abwechslungsreichen Google Logos selbst kennenlernen. Ich fragte ihn damals ob ihm bewußt sei, daß er wahrscheinlich der am meisten gesehen Grafik-Designer der Welt ist. Er war erstaunt und sagte das er das so noch nie gesehen hat. Dennis gibt Google ein Gesicht und die Leute lieben es und ihn wohl auch.

Diese Fake Google Logo's Seite habe ich heute entdeckt.
Wer mehr zum Google Logo wissen will wird im Google Blog fündig. Eine Sammlung findet man hier

Genotec kooperiert mit Allianz und Activest

ACHTUNG: Bitte rufen Sie mich wg. Genotec/Genotrade weder an, noch Emailen Sie mir. Ich beschäftige mich seit längerem nicht mehr mit dem Konzept und möchte auch keine Auskünfte zum Thema oder zu Personen geben.

UPDATE: Laut Herrn Lüder ist das nicht mehr der Fall, er schreibt in einer Email vom 04.02.2008: "Dies stimmt so nicht mehr,..." Ob es jemals der Fall war kann ich nicht mit sicherheit sagen, zumindest habe ich außer Ankündigungen nie etwas schriftliches zum Thema Allianz bzw. Dresdner Bank/Bauspakassen Kooperation erhalten
UPDATE Ende (04.02.2008)


Die Detlef Lüder e.K. Vertriebspartner der Genotec e.G./Genotrade e.K. aus Nürnberg benennt auf der Webseite der Firma zum ersten Mal die Allianz-Dresdner Bausparkasse und die Activest Investment GmbH als Kooperationspartner der Genotec/Genotrade.



Meines Wissens werden diese Partnerschaften zwar in den Seminaren der Genotrade in Aussicht gestellt, aber eine offizielle Stellungnahme der Genotrade gibt es bislang nicht.

Die Detlef Lüder e.K. liefert auch eine eigene Darstellung die Eigentum mit dem Genotec Mietkauf-Konzept vergleicht.

Quelle: www.capitalmaker.de

Dienstag, Januar 03, 2006

GoMoPa Finanzforum: Halbwahrheiten und anonyme Berater

Die Überschrift wurde geändert und heißt jetzt:

GoMoPa Finanzforum Kritik


Das Posting finden Sie hier:
http://www.korte.de/alexander/2006/01/gomopa-finanzforum-kritik.html

G0M0PA Finanzforum

Der Beitrag entspricht nicht mehr meiner Meinung,

weshalb ich ihn heute am 23.05.2009 archiviert habe. Zudem war er unglücklich formuliert, was in der Vergangenheit zu Missbrauch geführt hat. Ich bitte mich nicht mit Telefonaten oder Emails zum Thema zu behelligen und auch keine Kommentare zu hinterlassen.

Kommentare zu GoMoPa werden nicht veröffentlicht.
Zudem wurden alle Kommentare gelöscht.

Dies ist mein privater Blog, anders als früher bin ich heute kein Journalist mehr und benötige den Großteil meiner Arbeitszeit für mein Unternehmen. Sollten Sie Probleme mit hier besprochenen Unternehmen oder Personen haben dann lösen Sie diese bitte ohne mich. Ich kann und will Ihnen nicht helfen.

Um zukünftig in Google keinen Listen Platz zum Thema zu belegen werden alle Postings auf diesem Blog entfernt und auf diesen Post verlinkt, zudem werden alle Kommentare auf diesem Blog, die sich auf das Thema G0M0PA oder Personen, die der G0M0PA nahe stehen entfernt.

Ich möchte mich mit dem Thema G0M0PA nicht mehr befassen, bitte akzeptieren Sie meine Entscheidung und behelligen Sie mich nicht mit Anrufen, Emails oder Faxen.


Selbstverständlich bin ich weiterhin Premium Account User des G0M0PA Forums.
Bei G0M0PA bekommt man Informationen, die man entweder gar nicht oder nur sehr schwer bekommt.
Mein Lieblingsthread zum Thema Zwangsversteigerung zeigt das deutlich.