Dienstag, Mai 31, 2005


Some people seem to constantly ignore that I am writing my thesis and won't go to the phone. Ah BTW my thesis is about Blogging ;-)

Summer in the City, but a lot of work? This is my solution.

Montag, Mai 30, 2005

Freitag, Mai 27, 2005

Debbie Weil on BusinessBlogging

Hier ein sehr schöne Einführung ins BusinessBlogging von Debbie Weil. Gefunden auf Seth Godins changethis.com

Using Bloglines To Track Podcasts

Zitat eines Blogline Tips: (I am impressed!)

Podcasts are audio blogs that people create as an alternate form of online expression. Think of them as pirate radio on the web, free from the restrictions of time and geography. Some are professionally produced, like talk shows and music broadcasts, while others are less formal daily diaries and running commentary between friends.

Whether you are iPodless in Ipanema or a Podcasting Pro on the Go, Bloglines can help you find, track and enjoy podcasts.

Subscribe to Podcasts in Bloglines
If you are new to podcasting, find a few to sample by checking out some of the online guides to the new art, like www.ipodder.org or www.podcastingnews.com. Every podcast has an RSS feed, so simply subscribe to your favorites as you would any other kind of blog or news feed in Bloglines.

Once you subscribe to a podcast feed in Bloglines, it will be added to your personal My Feeds list. When a new podcast is available, you’ll see the alert next to that feed. Each podcast update has a text note accompanied by an “enclosure” icon that links to the audio podcast file. Simply click on that enclosure link to start the podcast. That will launch your desktop media player or specialized podcasting software like www.dopplerradio.net, and the podcast of your choice will play right from Bloglines.

Plus you can save podcasts to your Clippings folder, or post them to your Clip Blog to share with others.

Experienced podcast listeners like to use Bloglines to monitor for updates and get notification when new podcasts are available, so they never miss episodes of their favorites.

Donnerstag, Mai 26, 2005

Flickr Sightseen



Originally uploaded by lilian3000.
Bin mir nicht ganz sicher wo das ist, aber gestern hat mir jemand erzählt das 80 Proznet aller MIttebeowhner in der Platte wohnen. Wow, das erklärt wrum Prenzlauerberg Immobilienpreis mäßig vor Mitte liegt.

Flickr Sightseen



Originally uploaded by lilian3000.
Sehr schönes schwarz-weiß Photo von der Volksbühne.

Schoko Galerie in Mitte

Neu ist die inhabergeführte "Schoko Galerie" in der Großen Hamburgerstr. 35 (10115 Berlin) direkt gegnüber des Krankenhauseingang des St. Hedwig Krankenhauses.

Die Öffnungszeiten sind noch unregelmäßig da die Inhaberin Sabine Surke noch testen will was ankommt.

Die Auswahl ist hervorragend und steht KaDeWe oder Lafayette in nichts nach. Zusätzlich werden Desert-Weine verkauft. Check it out!

Schokogalerie
Inh.: Sabine Surke
Große Hamburger Straße 35
10115 Berlin
Tel: 030-281 64 13
Fax: 030-283 90512

Noch keine Homepage

Samstag, Mai 21, 2005

Impressum

Dies ist der private Blog von Alexander Korte.

Alexander Korte ist Inhaber der 1997 gegründeten Alexander Korte Immobilien, ein in Berlin ansässiger Immobilienvertrieb für Investmentimmobilien, Wohn- und Geschäftshäuser, Grundstücke und Mehrfamilienhäuser.

Diese Blog gibt seine private Meinung wieder, und dient nicht zu gewerblichen Zwecken.

Alexander Korte
Krausnickstr. 8
10115 Berlin

Telefon: (030) 27 57 20 80
Fax: (030) 27 57 20 82

E-Mail: akorte at gmail.com

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Alexander Korte

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Erstellt mit dem Impressums Assistenten von Digi-Info.

Donnerstag, Mai 19, 2005

Lidl und DB-Bahntickets Ungereimtheiten

Im Lidl Prospekt steht: "Sie können alle Züge der Deutschen Bahn nutzen."

Im Ticket steht: "Gilt in den Zügen der Produktklasse ICE, IC/EC und C (IR, IRE, RE RB und S-Bahn),...., CityNightLine und DB NachtZug. Eine Teilstrecke muss in Zügen der Produktklasse ICE, IC/EC oder in einem IR bzw. CNL/NZ zurückgelegt werden."

Auf der Lidl Internetseite steht: "Geld-zurück-Garantie
Innerhalb von einem Monat können Sie, gegen Vorlage des Kassenbons, jeden bei uns gekauften Artikel zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet."
Auf dem Ticket steht: "Kein Umtausch / keine Erstattung"

Auch das Weiterverkaufsverbot ist schlecht gelöst:
Im verschlossenen mehrseitigen Ticket steht der Satz: "WEITERGABE GEGEN ENTGELT IST UNTERSAGT" [sic!, auch in grossen Lettern!]. Aber was wenn jemand das Ticket verkauft ohne es vorher geöffnet zu haben?

Bei E-Bay werden Lidl-Bahntickets schon jetzt hundertfach verkauft, aber Achtung ist geboten, den der sehr schlaue Power-Seller felgenhaus verkauft EIN Ticket der im Packet enthaltenen ZWEI Tickets.
Er wundert sich über Menschen die angeblich nicht lesen können:"

Achtung für alle Leute, die des Lesens der Artikelbeschreibung nicht mächtig sind:

Es handelt sich hier um ein Bahnfahrschein, also eine Einzelfahrt, die weder eine zweite Person noch eine Rückfahrt beiinhaltet. Es kann aber durch Zahlung des doppelten Auktionspreises oder Ersteigerung eines zweiten Tickets eine solche zweite Einzelfahrt dazu erworben werden.

Also nochmal ganz deutlich es handelt sich um ein One-Way Ticket !!!
Zitatende


Der Lidl in der Leipziger Straße 45 hatte nach Aussage einer Verküferin 375 Tickethefte.
Diese waren innerhalb von Minuten weg, den jeder konnte bis zu 6 Tickethefte erstehen.

Lidl hat mit den Schlangen viele "normale" Supermarktkunden verprellt. Alle wollten nur die Tickets. Doch aus Sicht der Bahn hätte man diese Ticketausgabe überall und durch jeden erledigen lassen können. Warum Lidl, fragt man sich? Warum nicht mal die Reisebüros mit DB-Lizens unterstützen? Oder ins Internet verlagern, dort hätte man auch stärkere Kontrolle gehabt und die Weitergabe/Verkauf auch effektiver unterbinden können.

Alles schon sehr sonderbar. Mal sehen wie voll die Züge sind. Ich habe nicht ganz so gierig mal 4 Karten gekauft. Und werde diese bei nicht gebraucht bei Lidl zurückgeben ;-)

Freitag, Mai 13, 2005

Sehr schöne Wordpress Zusatzfunktionalität (PDFs generieren)

WordPress to PDF” (kurz: WP2PDF) ist ein Skript (oder besser eine Kollektion von Scripten) die den Output von WordPress in ein PDF verwandeln.

Sehr geil, gesehen habe ich das bei Herbert Hertramph der mir auch prompt auf meine Mail geantwortet hat.

Wer nur PDFs aus Windows-Programmen erstellen will wird hier fündig: pdfcreator

Donnerstag, Mai 12, 2005

Dein eigener Gmail Button

Deinen eigenen Gmail Button gibt es bei NHacks. Es gibt auch Yahoo, MSM und ander Logo's. Who cares?

Dein eigenes 80x15 Button für Dein Blog

Ihr kennt die kleinen Buttons und die kann man bei Adam Kalsey und seinem Buttonmaker bauen. Have fun.

Und noch einer, der Brilliant Button Maker von Luca Zappa mit Bilder Upload Möglichkeit.

Und hier eine umfangreiche 80x15 Button Galerie sortiert nach Themen.

Sonntag, Mai 08, 2005

Gmail als externe Festplatte benutzen

Das kleine Programm GMail Drive installiert einen Gmail Ordner im Dateimanager. Jetzt kann man einfach Dateien uploaden die im Gmail Account als Email in der Inbox auftauchen. Als Attachment haben sie die hochgeladene Datei, als Subject den Dateinamen, als Absender "me".
Sehr schön und einfach, mein Gmail habe ich schon länger als viruellen USB Stick benutzt allerdings die Dateien konventionell hochgeladen.

Freitag, Mai 06, 2005

Visualisierte Netzwerke

Visualisierte Netzwerke finden sich auf dem Blog der American Marketing Association

99% Digital, never thought about it this way.

Give the paranoids their due. The overwhelming majority of the information the world spews out every day is digital -- photos from camera phones, PowerPoint presentations, government filings, billions and billions of e-mails, even digital phone messages. With a couple of clicks, every one of these items can be broadcast into the blogosphere by anyone with an Internet hookup -- or even a cell phone. If it's scandalous, a poisonous e-mail from a CEO, for example, or torture pictures from a prison camp, others link to it in a flash. And here's the killer: Blog posts linger on the Web forever.

Souce is this must read artciel on Business Week:
Blogs Will Change Your Business

Mittwoch, Mai 04, 2005

Gmail Spickzettel

Mein Bruder hat sich einen Gmail Shortcut Spickzettel an den Laptop geklebt und arbeitet jetzt noch schneller, bzw. hat mehr Café-Pause ;-)

Dienstag, Mai 03, 2005

Blogmich05

Microsoft on my phone, excuse me?

My girlfriend wanted a Nokia and not a flipphone.
I had some other stuff on my mind: I was on the search for a cellphone with very low radiation on Handywerte and found the Motorola MPX 200 along with the best price on idealo. (128 Euro)

As soon as I got the phone I was impressed.
It runs on Microsoft Smartphone 2002 and has everything you can expect from a Business Phone except Bluetooth. Who cares, everybody ever used a Bluethooth Headsets knows: Its a pain in the as. I own the Jabra BT-200 since 2 years and never got used to it. (But the Jabra service is superbe !!)

And the best is yet to come: Even idealo says it has no MP3 Player, it has one, it has Windows Media Player preinstalled and this software takes MP3 and WMA and a lot of other stuff. On Top of it the phone can handel Smartcards. I took the old 128 MB Card out of my Digicam and stuffed 2 CD on the little chip.

On the german Hellomoto Shop I orderd a stereo headset and a neck holder, both original Motorola items.

And what can I say, your girlfriend wants an expensive NOKIA?
Give her the Motorola MPX 200, tell her she doesn't need her ipod anymore and sell it on ebay. ;-)