Dienstag, August 17, 2004

credit card business

Da nicht zahlende Kunden recht häufig, und kurzfristige Zwischenfinanzierungsmöglichkeiten recht selten geworden sind hatte ich bis vor kurzem eine Kreditkarte. Kostenlos, da von einer Telefongesellschaft vermittelt und beworben (mit Logo der Telefongesellschaft) Allerdings wird mindestens 5 Prozent des geschuldeten Betrages vom Girokonto abgebucht. Es gab Zeiten da war diese Abbuchung nicht notwendig, es gab aber auch Zeiten da war diese Abbuchung schlicht nicht möglich. Und das verursacht Kosten. Die Kreditkarten Firma schaffte es mir 61 Euro für diesen Vorgang in Rechnung zu stellen. (Penalities 25 Euro, Late Payment Fee 18 Euro, Over Limit Comission 18 Euro) Sicher ist es etwas unglücklich das ich auch noch den Kreditrahmen überzogen hatte. Worst Case eben, aber für was hat man sonst Kreditkarten ?

Rote in der Mitte durchgeschnitte Kreditkarten geben einem das erhaben Gefühl Herr seiner Finanzen zu sein. Der Italiener an der Ecke nimmt ohnehin nur Bares, na denn.

Keine Kommentare: